AM 23 – Motivation

Was treibt uns an? Homo ludens, der spielende Mensch: Niemals wird er richtig erwachsen, immer bleibt er auch Kind, bis ins hohe Alter. Weil Neugierde ihn treibt. Ein Magazin über Motivation.

Traum Pfade

Über Jahrhunderte war der Mond für den Menschen Kalender, nach dem sich das Leben der Menschen richtete. Mit der Romantik kam der Mond in die Literatur, wurde besungen und von Liebespaaren angehimmelt. Mit Beginn der Raumfahrt änderte sich das Interesse am Mond …

Die Replik der Replik

Auf der Spurensuche nach dem ersten Replikanten jedoch weit gefehlt, denn geht man selbst davon aus, daß die fünf Bücher Moses auf mündliche und schriftliche Traditionen bis zum Ende des zweiten Jahrtausends vor Christus zurückreichen, dann behauptet sich folgender anachronistischer Lazarus avant la lettre bereits seit über 1000 Jahren – Ehre, wem Ehre gebührt …

Bastard

Ich hatte einen Pudel. Pi-Pa-Pudel. Königspudel. Ein elegantes Vieh – ganz ungelogen. In der ganzen Stadt, in jeder heißen Flüsterkneipe wurde er voller Respekt „der Marquis“ genannt. Wow …

Das Cluster Netzwerk

Warum geht alle Welt ins Valley, warum zieht es Biologen so magisch nach New Jersey? Und wieso fährt der Nachbar zum Schuhkauf immer nach Italien? …

Bad

Ein Mann trat heute nachmitlag recht müde und schlecht gelaunt vor seinen Luxus-Allibert, um sich den Hinterkopf zu toupieren …

Abe Frajndlich

I never wanted to deal in terms of messages, but I see the world in a slightly skewed perspective and seeing it straight, which what most photography is about, always bored me. To me, 95 percent of photography is just information …

Gedanken im Spiel

WIR waren am Mond. Also natürlich nicht wir, sondern ein paar Menschen. Die waren am Mond. Sagt die Nasa. Andere sagen: „Niemand war am Mond. Man hat uns belogen.“ Aha …

Farben in Europa

Der Umgang des Menschen mit Farbe ist regional außerordentlich unterschiedlich. Es existieren dabei spezifische kollektive, zeitlich relativ beständige Farbpräferenzen und – affinitäten, die den moden- und trend-überdauernd teilweise über mehrere Generationen hinweg weitegehend stabil bleiben …

Dieter Hofmann aus Japan

Dieter, Du schreibst für die Zeitschrift „Form“, bist als Professor und selbstständiger Designer tätig, warst an der Kunstakademie als Student und später als Assistent. Wie kommt es zu diesen vielen Tätigkeiten? Ihr habt gerade die Dinge aufgezählt …

Refresh